Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute276
Insgesamt1329751

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Zora

Schäferhund, geboren in 2007

up date vom 15.04.2019:

Nun ist es geschafft. Die OP liegt gute 4 Wochen zurück und die Wunden sind vollständig verheilt. Es war eine nervenaufreibende Zeit und jetzt sind wir einfach nur froh, dass Zora alles gut überstanden hat. In Narkose haben wir sie auch röntgen lassen, wodurch unsere Vermutung auf bestehende Arthrosen leider bestätigt wurde.

Trotz ihrer „Alterswehwehchen“, ist sie fit, munter und freut sich ihres Lebens.

Zeitweise hat sie mit Buffy zusammengelebt, der aber am Kreuzband operiert werden musste und deshalb aktuell wieder einzeln sitzen muss.

Wir danken an dieser Stelle nochmal allen, die diese aufwendige und teure Behandlung durch Spenden ermöglicht haben.

Zora kann nun hoffentlich noch lange fröhlich durch die Gegend hopsen und sich sowie ihren Menschen das Leben lebenswerter machen :-).

up date vom 05.03.2019:

Der Termin für die Operation steht!

Zora geht es weiterhin gut und sie ist fröhlich wie immer.

Leider kommen wir aber um die Operation an der anderen Gesäugeleiste nicht herum, weshalb nun ein OP-Termin vereinbart wurde.

Gerne hätten wir sie bereits in einem neuen Zuhause gesehen und die OP-Kosten trotzdem übernommen, aber dieses Glück hatte sie bisher nicht.

Nun ist es wie es ist und wir sind guter Dinge, dass sie die OP und die nachfolgende Zeit gut überstehen wird.

Zora hat das beste Zuhause der Welt verdient und spätestens nach der OP wird dieser Wunsch hoffentlich in Erfüllung gehen.

Natürlich würden wir uns über finanzielle Unterstützung sehr freuen, nur so haben wir auch in Zukunft die Möglichkeit, das Beste für unsere Schützlinge zu ermöglichen.


Zora, die Lebensfrohe.

Zora ist ein wahrer Schatz und Sie bei uns am 11.01.2019 aufzunehmen hat ganz klar nicht der Verstand, sondern das Herz entschieden.

Frisch operiert, 11 Jahre alt, daran gewöhnt nicht alleine zu sein, also keine gute Ausgangsposition, um in einem völlig anderen Tagesablauf zu starten. Die Alternative sah allerdings sehr viel schlechter aus... .

Ein Neustart ist immer schwierig, egal wo, und doch kann er glücken. So zog Zora bei uns ein und gewöhnte sich doch sehr schnell an alles. Sie ist unglaublich aufgeschlossen und vertraut uns völlig, vom ersten Tag an.

Sie lässt sich problemlos behandeln, die Operationsnaht (die rechte Gesäugeleiste wurde entfernt) ist gut verheilt und die regelmäßigen Checks beim Tierarzt lassen hoffen.

Bei uns ist auch aufgefallen, dass sie taub ist. Zum Leidwesen der anderen, da Zora eben nicht gerne alleine ist und sich, wenn sie jammert, ja nicht selber hören kann.

Sie zeigt sich gut verträglich mit anderen und bei den Katzen eher desinteressiert. Zora ist ein Vielfraß und so sollte man auch nicht herumstehen lassen, was nicht für sie bestimmt ist.

Im Auto fährt sie gut mit, an der Leine läuft sie sehr vorbildlich und sie geht stets freundlich auch auf fremde Personen zu. Sie ist verschmust, verspielt und aufmerksam.

An Lebensfreude ist Zora schwer zu überbieten und so lässt sie sich durch jede Spielaufforderung schnell animieren.

Für Zora suchen wir ein Zuhause mit engem Familienanschluss, wo sie möglichst wenig bis gar nicht alleine bleiben muss.

Ein vorhandener Artgenosse dürfte überhaupt kein Problem sein. Spaziergänge und Kuschelstunden sind ein Muss, ein Garten zum Stöbern wäre perfekt.

Das einzige „Manko“ an ihr ist, dass sich auch Tumore an der anderen Gesäugeleiste befinden und so steht noch eine OP im Raum. Es wäre aber sehr schön, wenn diese erst im neuen Zuhause stattfinden könnte, damit sie einfach mehr Ruhe für die Genesungszeit hat und eine noch bessere Betreuung gewährleistet ist.

Suchen Sie eine traumhafte Begleiterin? Eine Hündin, die Ihnen jeden Tag zeigt wie schön das Leben doch ist. Dann nix wie los, kommen Sie vorbei und lassen sich von Zora‘s guter Laune anstecken.

Übrigens,  hier können Sie klicken und Zora dabei zusehen, wie sie unser Tierheimgelände erkundet und hier, wie sie eine Pfotenpflege erhält :-)

IMG 0179kIMG 0186kIMG 0191kIMG 0205k

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch