Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute9
Insgesamt1263007

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Samuel **reserviert**

Europäisch Kurzhaar, geboren ca. 2005

Samuel wurde am 09.10.2018 in Melsungen-Kirchof gefunden und direkt zum Tierarzt gebracht. Dort ist er 2 Tage geblieben, bevor er zu uns Tierheim gekommen ist. Warum? Weil er gleich medizinisch behandelt und operiert werden musste - Diagnose: Plattenepithelkarzinome an beiden Ohren.

Egal ob Hund, Katze oder Pferd - bei jedem dieser Tiere besteht die Gefahr, an einem Hauttumor zu erkranken. Das Plattenepithelkarzinom fällt in diese Kategorie und gehört zu den bösartigen Tumoren der Haut. Verbrennungen durch Sonneneinstrahlung können zum Beispiel zu einer Verletzung der Haut führen, durch welche das Risiko steigt, an einem Plattenepithelkarzinom zu erkranken. Besonders gefährdet sind hellhäutige Tiere mit einer geringeren Pigmentierung.

Mit 72% sind die Ohrenränder oder Ohrengrund am häufigsten betroffen. In 15% der Fälle bildet sich der Tumor am Nasenspiegel und zu 5% an den restlichen Kopfregionen. Dies verdeutlicht die Rolle des UV-Lichts bei der Entstehung des Plattenepithelkarzinoms. Zu Beginn zeigen sich nur leichte schwarze Ränder an den Ohren oder dem Nasenspiegel, die dann in blutige Krusten übergehen. Die Weiterentwicklung in ein großflächiges Plattenepithelkarzinom kann bei Katzen sehr schnell gehen.

Die Infiltrationsrate des Plattenepithelkarzinoms am Ohr bei der Katze ist in den meisten Fällen recht gering. Der Hauttumor neigt also nicht sehr stark dazu, sich drastisch in umliegendes Gewebe auszubreiten.

Mittlerweile geht es Samuel gut und wir suchen für den älteren, schüchternen Herrn ein Zuhause als Wohnungskater mit einem gemütlichen Platz auf der Couch :-).

Schauen Sie gern bei uns vorbei und lernen Samuel kennen.

IMG 8776kIMG 8780k

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch