Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute336
Insgesamt1129098

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Ein Päckchen spenden - tierische Freude schenken!

Neben unserem virtuellen Weihnachtsbaum dürfen wir uns auch über zwei reale Weihnachtsbäume freuen, die im

Fressnapf Fritzlar    und  Garten-Center Grünwald Baunatal

stehen.

Der Baum in Fritzlar ist mit Spendenkärtchen behangen, auf denen unsere Hunde und Katzen (mit Foto abgebildet) ihre Weihnachtswünsche angeben, sei es ein neues Spielzeug, ein Kauknochen, Futter, ein Kuschelkissen o.ä.

Mittlerweile sind schon einige Kärtchen dank Ihnen in zukünftige Weihnachtsgeschenke verwandelt worden und wir freuen uns RIESIG darüber!

Wer unseren Tieren auch ein Geschenk machen möchte: ein paar Kärtchen hängen noch am Weihnachtsbaum :-).

Beim Weihnachtsbaum in Baunatal kann man selber entscheiden, was man unseren Tieren schenken möchte und es unter den Baum legen :-).

Bild vom Weihnachtsbaum in Fritzlar vom 09.12.2017

Arbeitseinsatz am 09.12.2017

Wir machen das Tierheim am 09.12.2017 winterfest.

Diesmal wollen wir ab 10.00 Uhr z.B. Laub zusammenrechen, Weihnachtsbäume aufstellen sowie Dachrinnen sauber machen und würden uns dabei über tatkräftige Unterstützung freuen!

Egal ob Mitglied oder nicht, wir freuen uns über jeden, der hilft und mit anpackt. Und wem 10.00 Uhr noch etwas zu früh ist, kann auch gern später dazu kommen.

Für Getränke und Verpflegung ist wie immer gesorgt :-)

Infostand im Herkules Bau- und Gartenmarkt Melsungen

Am heutigen Samstag, den 02.12.2017 sind wir mit einem Infostand beim Herkules Bau- und Gartenmarkt, Bürstoß 2, 34212 Melsungen in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr vertreten.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Spendenvoting ab 06.12.2017 - Wir brauchen Deine Stimme

Wir haben uns mit dem Projekt "Aller guten Dinge sind Drei" bei der Kreissparkasse Schwalm-Eder beworben und sind unter den 30 Finalisten.

Am 06. Dezember, 0.00 Uhr startet die Votingphase des Spendenvotings "Ehrenamt ist einfach".
Bis zum 12.12.2017 23:55 Uhr müssen wir dann möglichst viele Stimmen für unser Projekt sammeln. Der Verein mit den meisten Stimmen erhält 3.000€. Platz 2 wird mit 1.500€ und die Plätze 3-20 mit je 1.000€ prämiert.

Ihr könnt einmal täglich für unser Projekt unter  www.ohne-kreissparkasse-fehlt-was.de abstimmen.

Zur Abstimmung 1. auf den Menü-Button & 2. auf Projektübersicht gehen, um dann in der Liste hinter unser Projekt auf den Button „Abstimmen“ zu klicken.

Dazu werden folgende Angaben von Euch benötigt:

  • Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, welche nach Abgabe der ersten Stimme bestätigt werden muss.

Unterstützt uns & votet für uns! Sag es auch Euren Freunden, Verwandten und Bekannten. Jede Stimme zählt!

Projekt "Aller guten Dinge sind Drei"

"Aller guten Dinge sind Drei" und das sind für uns - ein frischer Anstrich in der Hundequarantäne, ein neuer Fotoapparat für tolle Bilder von unseren Tieren und ein Ozongerät zur Bekämpfung von Krankheiten, zusammengefasst in einem Projekt.

Viele Jahre ist unsere Hundequarantäne mittlerweile schon alt. Es wird täglich geputzt und sie ist sauber, aber „in die Jahre Gekommenes“ wird dadurch leider nicht schön. Unsere Hundequarantäne soll daher ein Upgrade bekommen und in einem neuen abwaschbaren und gut zu desinfizierenden Anstrich erstrahlen. Es ist wie bei einer Bewerbung:

Oft entscheidet schon das richtige Foto über den weiteren Erfolg. Tiere, die eine vorübergehende Bleibe im Tierheim gefunden haben, müssen bekannt gemacht werden, damit die halterlosen Vierbeiner die Herzen neuer Familien gewinnen können. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Neben Geduld & Geschick wird dafür auch eine gute Kamera benötigt.

Über das Jahr hinweg beherbergt das Tierheim zahlreiche Katzen, darunter viele mit Katzenschnupfen und anderen Krankheiten. Alle Tiere müssen die Quarantänestation durchlaufen. Eine große Hilfe bei der Genesung wäre ein Ozongerät zur Luftfilterung für diese Räume. Sämtliche Pilze, Sporen und Gerüche verschwinden damit, da Ozon die Eigenschaft besitzt, sich mit allen organischen Substanzen zu verbinden. Durch die Oxidation werden die Substanzen gespalten und zerfallen. Auf diese Weise werden alle Microorganismen und deren Sporen neutralisiert.

Wir würden uns sehr freuen, wenn unser Projekt erfüllt werden könnten, denn ohne finanzielle Unterstützung ist der Verein schlichtweg nicht in der Lage, wichtige Maßnahmen für seine Schützlinge umzusetzen.

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch