Spenden

online spenden:

 

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                                                                                                            

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute32
Insgesamt1424983

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Morris, Clay, Bennet & Gibbs

Pinscher-Mixe, geboren ca. April 2019 - Bennet ist reserviert

Im Rahmen einer behördlichen Maßnahme wurden am 19.09.2019 vom Veterinäramt insgesamt 26 Pinscher und Pinscher-Mixe sichergestellt. 
Die 4 Brüder Morris, Clay, Bennet & Gibbs sind zu uns gekommen, 16 weitere Hunde befinden sich im Tierheim Korbach und die anderen 6 Hunde wurden vom Tierheim Bad Wildungen übernommen.

Sie sind nun zur Vermittlung freigegeben.

Morris ist aufgeschlossen und sehr frech. Er versteht sich gut mit seinen Geschwistern, hat aber Probleme bei der Kontaktaufnahme zu Artgenossen außerhalb seiner Gruppe.

Er zeigt keine Scheu, auch nicht bei fremden Personen. Morris ist ein Charakterstarker Junghund der Grenzen aufgezeigt bekommen muss. Sehr aktiv und fordernd.

Gibbs ist schüchtern und braucht etwas Zeit sich an neue Menschen zu gewöhnen. Er orientiert sich gerne an anderen Artgenossen und ist dann aber auch frech. Sehr verspielt und neugierig.

Hier klicken für ein Video von Gibbs :-).

Clay ist vorsichtig und orientiert sich gerne an Artgenossen. Er ist gut verträglich und sucht schnell Anschluss. Lernwillig und geduldig sowie verschmust.

Bennet ist aufgeschlossen und freundlich. Gut mit anderen Artgenossen verträglich und sehr verschmust. Agil, aktiv aber auch anschmiegsam. Er lernt gerne und lässt sich aber auch in seiner stürmischen Art bremsen.

 

Für alle gilt, dass sie noch viel lernen müssen! Sie laufen mittlerweile alle an Halsband und Geschirr und gehen auch getrennt spazieren. Sie sind flink und allesamt kleine Kobolde, die alles ausprobieren wollen.

Pinscher sind sehr bellfreudige Hunde und auch wenn sie klein sind, haben sie einen großen Bewegungsdrang.

Bitte bedenken Sie, die Erziehung eines Junghundes ist anstrengend!

Die Erziehung ist der Grundstein, wichtig für ein angenehmes Zusammenleben Zuhause und in der Öffentlichkeit.

Kontakt zu Artgenossen und das Kennenlernen verschiedenster Situationen machen den Alltag zur Routine und zu einem glücklich Hundeleben.

Die 4 Jungspunde werden nur getrennt voneinander vermittelt.

IMG 5568kIMG 5585kIMG 5590kIMG 5592kIMG 5594kIMG 5630kIMG 5635kIMG 5637kIMG 5639kIMG 5656kIMG 5663kIMG 5668kIMG 5672kIMG 5674kIMG 5679kIMG 5680kIMG 5682kIMG 5684kIMG 5688k

Tierheim von oben

Hier klicken für weitere Informationen

Tier des Monats

 

Lykke

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch