Spende Fa. Ettel HGD Haus und Grund Dienstleistungen, Fuldabrück

Das Ehepaar Ettel war schon immer tierfreundlich eingestellt. Ihre leider mittlerweile verstorbene Puli-Hündin war aus einer Tierschutzeinrichtung und hat ihnen lange Freude bereitet. Sobald es möglich ist, wird wieder ein Hund aus dem Tierschutz bei den Beiden einziehen.

Im Moment „hundelos“, haben sich das Ehepaar dazu entschieden, Heimtiere zu unterstützen. Spontan kamen sie mit einer großherzigen Spende in Höhe

von 1.000 € zu uns ins Tierheim.

„Heimtieren etwas Gutes tun und für Andere ein Beispiel geben“ sagte Nadja Ettel bei ihrem letzten Besuch bei uns, sei der Beweggrund dafür gewesen.

 

Liebe Familie Ettel,

wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende und für ihr Engagement im Tierschutz.

Alle Zwei- und Vierbeiner aus dem Tierheim Beuern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen