Baku, Belamy, Calvin, Taja, Brahms & Minou

Belamy, Minou und Calvin sind bereits reserviert. Taja, Brahms und Baku suchen noch ein Zuhause.


Baku (schwarz-weiß), Belamy (schwarz-weiß, weiße Brust, blaues Halsband), Calvin (schwarz-weiß, türkises Halsband), Taja (schwarz-weiß, rotes Halsband), Brahms (tricolor dunkel) und Minou (tricolor hell) befinden sich seit dem 19.06.2020 bei uns im Tierheim.

Die Mischlinge kamen über eine Sicherstellung in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt zu uns. Zu diesem Zeitpunkt befanden sie sich in keinem guten Allgemeinzustand. Sie wurden unter schlechten hygienischen und tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten und befinden sich deshalb nun in unserer Obhut.

Belamy und Calvin sind sehr aufgeschlossen. Vor allem Calvin stürzt sich sofort auf einen und liebt es zu schmusen. Belamy ist noch etwas vorsichtiger, aber nach kurzer Begutachtung auch zum ausgiebigen Kuscheln bereit. Brahms, Minou und Taja sind noch sehr zurückhaltend und wissen mit uns Menschen noch nicht so wirklich viel anzufangen. In der Gruppe lässt sich aber Minou von Belamy und Calvin anstecken und schaut auch mal, was die Menschen so an Kuscheleinheiten zu bieten haben :-).

Taja zeigt sich bei uns ziemlich überfordert und möchte eigentlich am liebsten in Ruhe gelassen werden. Mit neuen, ungewohnten Situationen tut sie sich sehr schwer und weicht in ihrer Unsicherheit eher zurück. Leider hat die tierärztliche Untersuchung ergeben, dass sie hochgradig HD (Hüftdysplasie) hat. Aus diesem Grund und bedingt durch ihr Wesen, vermitteln wir Taja NICHT zu Kindern. Gerne darf in ihrem neuen Zuhause bereits ein souveräner Zweithund vorhanden sein.

Brahms schaut meist noch skeptisch mit etwas Sicherheitsabstand zu, taut aber auch immer mehr auf. Auch bei ihm wurde eine starke HD festgestellt. Die Gegebenheiten im neuen Zuhause sollten natürlich dementsprechend sein. Auch er wird nur in einen kinderlosen Haushalt vermittelt.

Baku leidet unter Ataxie, eine Störung in der Bewegungskoordination, was sich in einem taumeligen, unbeholfenen Gang äußert. Er befindet sich allerdings bereits in physiotherapeutischer Behandlung und hat schon super Fortschritte gemacht. Mittlerweile sind schon einige Meter ohne Taumeln möglich.

An der Leine laufen kennen alle noch nicht wirklich, aber Calvin und Belamy zeigen sich bereits als absolute Musterschüler und sind den anderen, was die Leinenführigkeit angeht, schon einen Schritt voraus.

Es handelt sich hier um Junghunde, die bisher leider noch nichts kennengelernt haben. Dementsprechend muss jeder von ihnen noch eine Menge lernen.

Sollten Sie sich für Baku, Belamy, Calvin, Taja, Brahms oder Minou interessieren, können Sie sich gerne nach ihnen erkundigen.

TierartHund
RasseMischling
GeschlechtMännlich + Weiblich
Geboren01.09.2019
Im Tierheim seit19.06.2020

Geimpft Gechipt Entwurmt/Entfloht Familienfreundlich Mag andere Hunde Benötigt viel Bewegung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen