Dorie

Dorie, die Chaotische.

Dorie ist eine Hündin, die ihr Inneres nach außen trägt. So verrückt und wuselig wie sie aussieht, so ist sie es tatsächlich auch im Inneren.

Die junge Hündin ist sehr aufgeregt, stürmisch und überschwänglich. Sie reagiert extrem auf Außenreize und zeigt sich hier sehr unsicher und überfordert. Ihre schlimmste Seite zeigt sie bei Hundebegegnungen. Bisher hat sie leider nicht viel kennengelernt, so eben auch keine anderen Hunde. Sie versucht diese bei direkten Begegnungen auf Abstand zu halten und ist dabei auch sehr energisch.

In den eigenen vier Wänden und im Kontakt mit ihrer Bezugsperson kann sich Dorie auch von ihrer entspannten, verschmusten Seite zeigen. Solange nichts Außergewöhnliches passiert. Auf neue Situationen sowie fremde Menschen, die zu Besuch kommen, reagiert sie ebenfalls sehr verunsichert und überfordert.

Dorie baut eine enge Bindung zu ihrer Bezugsperson auf und möchte diese dann am liebsten auch für sich alleine haben. Anderen Personen gegenüber neigt sie zu Eifersucht. Ihre Vorliebe geht dahingehend eindeutig zum männlichen Geschlecht.

Für Dorie suchen wir daher vorrangig eine Einzelperson. Hundeerfahrung sollte auf jeden Fall vorhanden sein sowie die Bereitschaft eine Hundeschule zu besuchen, was zwingend erforderlich sein wird. Ihre neuen Besitzer müssen selbstbewusst und sicher im Umgang mit ihr auftreten. Dorie wird nur in einen Haushalt ohne Kinder und ohne andere Tiere vermittelt.

Der kleine Wuselkopf benötigt sowohl körperliche, als auch geistige Auslastung. Dorie ist sehr intelligent und lernwillig, manchmal aber auch einfach ein kleiner Sturkopf. Hier bedarf es konsequenter Erziehung und Überzeugungskraft :). Bei Dorie braucht man defintiv den längeren Atem. Ein Vorteil ist, dass sie bestechlich ist und man im Training daher gut mit Leckerlies arbeiten kann.

Dorie läuft grundsätzlich gut an der Leine, in einer ruhigen Umgebung ohne viele Außenreize. In einer belebten Umgebung muss an der Leinenführigkeit noch gearbeitet werden. Im Auto fährt sie nicht so gerne mit und muss auch dies noch üben.

Dorie ist definitiv eine Herausforderung, kann in den richtigen Händen aber eine Traumhündin werden. Wer möchte sich der Aufgabe annehmen, mit Dorie gemeinsam zu lernen und zu wachsen?

TierartHund
RasseMischling
GeschlechtWeiblich
Geboren14.01.2018
Im Tierheim seit30.10.2020

Geimpft Gechipt Entwurmt/Entfloht Mag andere Katzen Mag keine Hunde Benötigt viel Bewegung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen