Felipe

Felipe kam am 11.06.2020 als Fundkater aus Melsungen-Adelshausen zu uns. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits ein paar Tage stationären Aufenthalt beim Tierarzt hinter sich, da er von einem Auto angefahren wurde und die Finderin ihn zum Tierarzt gebracht hat. Hier musste sein Kiefer eingerenkt werden. Durch einen Hüftbruch hat er längere Zeit auf unserer Quarantänestation verbringen müssen. Sein rechtes Hinterbein war anfangs gelähmt, wahrscheinlich durch einen Bluterguss. Darüber hinaus hatte er eine kleinere Wunde am Vorderbein, welche genäht werden musste.

Mittlerweile sind alle seine Verletzungen verheilt und er kann wieder normal laufen. Glücklicherweise sind keine bleibenden körperlichen Schäden zurückgeblieben.

Felipe ist Menschen gegenüber noch sehr skeptisch und versteckt sich lieber vor ihnen. Er wird noch etwas Zeit benötigen, sich an ihre Nähe zu gewöhnen und sie zuzulassen.

Wir suchen für Felipe ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, in dem ihm die Möglichkeit auf Freigang geboten wird.

Sollten Sie sich für Felipe interessieren, können Sie sich gerne nach ihm erkundigen.

TierartKatze
RasseEuropäisch Kurzhaar
GeschlechtMännlich
Geborenca. 2018
FundortMelsungen-Adelshausen
Im Tierheim seit11.06.2020

Geimpft Kastriert Gechipt Entwurmt/Entfloht Freigänger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen