Sonny, Sarah & Selma

Sonny (schwarz-weiß) und Sarah (weiblich, tricolor mit weiß) kamen am 12.10.2020 als Fundkatzen aus Knüllwald zu uns. Am 17.10.2020 wurde dann noch Schwester Selma (tricolor mit viel weiß) zu uns gebracht.

Die Drei sind ziemlich scheu und halten sich lieber versteckt. Sie werden noch eine ganze Weile benötigen, sich an uns Menschen zu gewöhnen und Nähe zuzulassen. Im Kennenlernen bedarf es daher viel Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen. Im Rahmen vom Tierheim werden die Drei vermutlich nicht so schnell auftauen und eventuell erst im neuen Zuhause ihre Scheu ablegen.

Wir suchen für das Trio ein Zuhause, in dem ihnen nach erfolgter Kastration die Möglichkeit auf Freigang geboten wird.

Gerne können die Drei untereinander pärchenweise ausziehen, aber auch die Vermittlung zu einem bereits vorhandenen Artgenossen ist möglich. Da unsere Erfahrung gezeigt hat, dass sich so scheue Tiere im neuen Zuhause alleine nur schwer zurechtfinden, vermitteln wir die Drei nur in Katzengesellschaft.

Sollten Sie sich für Sarah, Sonny oder Selma interessieren, können Sie sich gerne nach ihnen erkundigen.

TierartKatze
RasseEuropäisch Kurzhaar
GeschlechtMännlich + Weiblich
GeborenJuni 2020
FundortKnüllwald
Im Tierheim seit12.10.2020

Geimpft Gechipt Entwurmt/Entfloht Mag andere Katzen Freigänger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen