Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute250
Insgesamt1175246

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Hallöchen von Kalle

Hallo Frau Reubert,

anbei, wie versprochen, 3 Bilder von unserem kleinen Racker Kalle.

Kalle geht es gut, so hoffen wir es wenigsten, denn er kann es uns ja leider nicht sagen.

Kalle hat sich um 360 Grad gedreht, denn was er vorher mit knurren und Zähne fletschen beantwortet hat,

lässt er jetzt über sich ergehen. So gibt er Pfötchen, was vorher nicht möglich war, und er lässt sich bürsten.

Auch lässt er sich ohne weiteres nach seinem großen Geschäft, den Analbereich mit spez. feuchten Hundetüchern reinigen.

Dies alles gefällt ihm so gut, dass er sich anschließend auf dem Rücken wälzt.

Auch ansonsten haben wir keinerlei Probleme mit ihm. In unregelmäßigen Abständen wird er in einer Tierklinik nahe Frankfurt / Main durchgecheckt, wie: Augen und Ohrenkontrolle, Herz abhören, Krallen schneiden, Analdrüse leeren u.s.w.

Auch wird er regelmäßig entwurmt.

Wir sind froh, dass wir ihn haben. Hätten es mit ihm nicht besser erwischen können.

Er fährt weiterhin sehr gerne Auto, und schaut dann zwischen den Sitzen angeschnallt zu uns nach vorne. Er wurde zum Navigator befördert.

Auch sein Aufenthalt in dem Hundehotel während unseres Urlaubs in Asien hatten keinerlei Nachwirkungen für ihn.

Seinem Hang zu Bällen ( siehe Bilder ), gleich welcher Form und Umfang, hat er nicht verloren.

Im Sommer spielt er mit ihnen im Garten, bei schlechtem Wetter in der Wohnung. Platz hat er ja.

 

Mit freundlichem und herzlichen Wau, Wau,

und bis zum nächsten Rapport

Mit freundlichen Grüßen

Fam. Wolfgang R.

Tier des Monats

Filou

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch