Tierpatenschaft

Eine Tierpatenschaft gibt Ihnen die Möglichkeit, etwas für ein unverschuldet in Not geratenes Tier zu tun – gerade wenn Ihre Lebensumstände es nicht zulassen, selbst ein Tier aufzunehmen und zu versorgen. Ihr Beitrag hilft uns, das Tier zu pflegen, tierärztlich zu versorgen und zu ernähren, bis unser Schützling in ein neues liebevolles Zuhause vermittelt werden kann. Als Pate haben Sie einen wichtigen Anteil am Happy End Ihres Patentieres.

Dabei liegen uns vor allem unsere Sorgenkinder am Herzen, die aus unterschiedlichen Gründen bei uns sind. Es sind ältere oder chronisch kranke Tiere oder jene, die ganz spezifische Anforderungen an einen neuen Besitzer stellen. Diesen Tieren, die unter Umständen länger warten müssen, bis sie jemand zu sich nimmt, möchten wir bis zu ihrer Vermittlung den Aufenthalt im Tierheim so liebevoll und artgerecht wie möglich gestalten.

Sie haben die Möglichkeit, eine Patenschaft für ein einzelnes Tier oder für eine Tierart (für Hunde oder Katzen im Allgemeinen) abzuschließen. Ferner können Sie sich selbst oder einen geliebten Menschen mit der Übernahme einer Patenschaft beschenken.

Folgende Tiere suchen noch einen Paten:

Über den Link rechts können Sie den Antrag auf eine Tierpatenschaft herunterladen. Bei Interesse senden Sie uns den Antrag bitte unterschrieben zu. Vergessen Sie bitte nicht die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse (sofern vorhanden).

Vielen Dank!

Für Ihre Zuwendung stellen wir auf Wunsch gerne eine Spendenbescheinigung aus. Dafür benötigen wir Ihre vollständige Anschrift.

Tierpatenschaft